WUNDERBAR

CHF 28.00

Die bekannte Jodel-Ballade schaffte es ins Final der Schweizer Fernsehsendung «Die grössten Schweizerhits 2009».

Kategorie:
Viele haben danach gefragt! Jetzt ist «Wunderbar» als reine Jodelchor-Bearbeitung erhältlich! Als der Luzerner Komponist Jack Säuberli anlässlich eines Wettbewerbs für das Eidgenössische Jodlerfest 2008 in Luzern das Lied «Wunderbar» schrieb, ahnte er nicht, wie erfolgreich sein Werk schon bald sein würde. Nach der damalige Uraufführung im Luzerner KKL entwickelte sich das moderne Jodellied «Wunderbar» auf helvetischen Radiofrequenzen zu einem Dauerbrenner und steht bis heute ganz oben auf der Liste der am häufigsten gewünschten Titel. Dabei war seine Live-Aufführung auch ein Ereignis für das Auge. Nicht weniger als 100 Sänger und Musiker waren schon kurz danach am «Grand Prix der Volksmusik» als «Specialact» auf der Bühne im Studio 1 vom Fernsehstudio in Zürich. Die Jodel-Solisten Franziska Wigger, Franz-Markus Stadelmann, Theresia Mäder-Pfarrer und Jürg Spadin wurden begleitet vom Projekt- und Musicalchor Olten und Instrumentalisten der CH SWISS-HORNS. Mitte Oktober 2009, startete die vierte Auflage von «Die grössten Schweizer Hits» live aus der Bodensee-Arena in Kreuzlingen. Die grössten Stars der Schweizer Musikszene gaben sich an sechs aufeinanderfolgenden Sonntagen um 20.05 Uhr auf SF 1 die Ehre. In jenem Jahr standen die erfolgreichsten und beliebtesten Schweizer Hits der Jahre 2008 und 2009 im Fokus. Das inzwischen populäre und viel gespielte Lied «Wunderbar» war für die Sendung «Die grössten Schweizer Hits» ebenfalls nominiert und gewann das Halbfinal dieser erfolgreichen Sendung mit grossem Vorsprung auf die Mitkandidaten. «Wunderbar» wird bis zum heutigen Tag immer noch sehr viel gespielt von Radiostationen und wurde so zu einem echten Bestseller.
Warenkorb